Erfolgsgeschichten

Asi ist wieder da! 😻

Unser Asrael war 3 Wochen schmerzlichst vermisst! Dank der aufgehängten Plakate hat sich jemand in der Umgebung wohl erweicht und in seinem Gebäude nachgesehen. Jedenfalls ist er mager und durstig vor unserem Gartentürl gestanden und zu schwach zum darüber hüpfen gewesen. Er ist aber so sauber und zeckenfeei, dass er nur eingesperrt gewesen sein kann! Danke an alle fürs Teilen und mitfiebern!

Katze Minnie ist wieder zu Hause

Nach 4 Tagen intensiver Suche, von 2h bis 5h täglich und die Verteilung von 40 Flyer, hat uns schlussendlich unsere Katze Minnie zurückgebracht. Sie war beim Nachbarn eingesperrt. Der Tipp von ganz vielen war: ja nicht aufgeben, ganz viele Leute informieren und die Katze ist meistens nicht weit weg, hat mir sehr geholfen.

Fleki ist wieder daheim 🩷🩷

Wir haben unsere Fleki wieder 🩷

sie war bei der Nachbarin im Keller eingesperrt. Gottseidank wurde sie so schnell gefunden.

Wir sind unendlich dankbar 🙏

Findus ist wieder da

Er ist einfach wieder vor der Tür gestanden,nach 2einhalb Tagen.Wir sind froh dass er wieder gesund zuhause ist.

Bella wieder Zuhause!

Bella wurde nach 4 Tagen wieder gefunden! Ich bedanke mich bei allen Personen, die mir dabei geholfen haben sie zu finden! Meine Empfehlung an euch: Seid aktiv in Facebook- Gruppen, auf Internetseiten und passt auf eure Vierbeiner auf!

Wieder zuhause

Nach über 1 Woche ist er wieder nach Hause gekommen. Natürlich hatte er riesen Hunger und auch er hat sich gefreut das er wieder bei uns ist

Alonso wieder gefunden

Alonso wurde nach 3 Tagen in auswegloser Situation wieder gefunden. Mit der Hilfe einer liebenswürdigen Nachbarin konnte er geborgen werden. Danke an alle!

Luzi ist wieder zu Hause

Heute hat mein Nachbar sie mittags gesehen. Nach 4 Stunden vergeblicher Suche im Wald, sitzt sie einfach in einer Garage am Ortsende und wartet um abgeholt zu werden.

Timmy ist wieder zu Hause!!!!

Der (fast) blinde Timmy hat selber wieder - nach 13 Tagen !! - nach Hause gefunden! Dünn und hungrig aber soweit okay ist er wieder da! - Vielleicht weil ich "Heimschleppen" (Duftspur mit getragenem T-shirt) gelegt habe? Oder ca. 60 Suchmeldungen verteilt habe? JEDEN Tag (und NACHT) nach ihm gesucht und gerufen habe? - Egal, er ist da und wird wieder "aufgepäppelt"! Alles gut! Nur die Hoffnung nicht aufgeben! WUNDER GESCHEHEN!!!!! ALLES Gute und vor allem Erfolg für eure Suche!!!

Mitschi ist wieder zu Hause 😻

Mitschi ist heute NM ausgehungert, aber wohlauf nach 9 Tagen wieder nach Hause gekommen. Spricht sehr dafür, dass sie wirklich eingesperrt war. Wir sind so happy und erleichtert, dass ihr nix passiert ist und wir sie wieder haben 🥰

Wuschl

Der gewünschte Erfolg (direkte Auffindung) kam durch die gestrige 13.-14.02.2024 nächtliche Suchaktion von 23:00-01:30 zwar nicht sofort, aber die Auslegung einer sogenannten „Heimfindschleppe“ die in einem Radius von ca. 2km sternförmig nach Hause gelegt wurde, wo man einfach ein zB. gebrauchtes T-Shirt seiner Bezugsperson an einer Schnur am Boden nach sich zieht und somit eine Fährte nach Hause legt die er von sich aus gerne verfolgt, brachte 2Std später unseren Wuschl nach Haus ! Diese „Heimfindschleppe“ hat sich in unserem Fall also bestens bewährt und ist kein blablabla von Leuten die sich selber gern reden hören !!!
!!!!!!!! VIELEN VIELEN DANK !!!!!!!!