Linea ist wieder zurück

Nach 40 Tagen vergeblicher Suche wurde unsere Katze völlig entkräftet beim Tierarzt Wöckinger in Steyregg abgegeben. Wir haben so ziemlich alle Möglichkeiten ausgeschöpft um Linea wiederzufinden. Unser Dank gilt in erster Linie, der tierliebenden Familie, die sich der erschöpften Katze angenommen hat, und sie zum Tierarzt gebracht hat. Linea ist gechipt und registriert. Außerdem hing ein Foto von ihr auch in der Tierambulanz. Nun ist sie vorerst gefräßig und hat Schlafnachholbedarf. Die große weite Welt vor der Haustüre kann ihr erst mal gestohlen bleiben.

diese Erfolgsgeschichte auf Facebook teilen
Scroll to Top